Es ist ein Problem aufgetreten.

Menu

Mannes Horbach First Dry Gin 500ml

Eine Hommage an unseren Naturfreund, Kräuterkenner und sagenhaften Druiden Manfred "Mannes" Klein.

Preis: 33,00

für 0.5l - € 66/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Abbildung kann abweichen. Verkauf und Versand erfolgt durch Weingut Mühlhäuser. Versand nach DE erfolgt in/für 6er (7.5 €), 12er (7.5 €), Kartons; 18er, 21er Kartons kostenlos! Auf Lager. Lieferzeit ca. 3-6 Werktage
Füllmenge:
0.5l
Herkunft:
DE/Pfalz
Restzucker:
0g/l
Alkohol:
42% vol.
Säure:
0g/l
Versand möglich:
DE
Prodzuzent_In:
Weingut Mühlhäuser
Nuancen:
Wacholderbeere, Pfeffer, Zitrone, Muskatnuss, Basilikum, Kräuter, Wacholder, Brennessel, Ingver

Eine Hommage an unseren Naturfreund, Kräuterkenner und sagenhaften Druiden Manfred "Mannes" Klein.

Wacholderbeeren prägen das Aroma dieses Gins sowie duftige Kräuter, wie Mannes sie liebte: Lavendel, Thymian, Pfefferminze, Zitronenmelisse, aber auch Gewürze wie indisches Curcuma, Pfeffer und Ingwer, sorgfältig gebrannt in Mühlhäusers Destillerie.

www.mannes-gin.de

 

selection - Das Genussmagazin prämiert mit GOLD ****
Craft Spirits Berlin Award 2021 - Silber


Das Weingut: Weingut Mühlhäuser

Was für ein Glück: Täglich zu leben und zu arbeiten, wo andere Urlaub machen. Weinberge, wohin man schaut, den Rand des Pfälzerwaldes im Blick und das Elsass nicht weit: An der Südlichen Weinstrasse, mitten im Bad Bergzaberner Land liegt unser Heimatdörfchen Niederhorbach. Und mitten, nahe der Kirche steht das stattliche Haus, einst von einem stolzen Vater für seine beiden Kinder erbaut. Das große kleine „m", das die beiden grünen Hoftore beschreiben, steht heute nicht nur für den Namen der Familie, die Sie hier willkommen heißt. Sondern auch für das, was Sie erwarten. Nicht ungewöhnlich: Gut 19 Hektar Reben, die wir hegen und pflegen. Das ist Durschnitt hier am südlichsten Zipfel der Pfalz. Gar nicht selbstverständlich: Ein Familienunternehmen, in dem alle zusammen arbeiten und die Früchte gemeinsamer Arbeit ernten.

Weingut Mühlhäuser, Mühlhäuser, Hauptstraße 50 51, 7688 Niederhorbach. info@winzerhof-muehlhaeuser.de



Selection: Diese Kategorie wurde ebenfalls offiziell im Jahr 2000 eingeführt. Der Geschmack dieses Weines fällt unter die Kategorie \"trocken\" und ist so etwas wie das \"Beste\" des Winzers. Er darf erst am 01. September des Folgejahres der Lese abgefüllt werden, ist auf einen Ertrag von 60 Hektoliter pro Hektar beschränkt und hat mindestens 12,2% Alkohol.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!