Winestro verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung des Online-Angebotes. >Mehr dazu<    >Cookies deaktivieren<    >Cookies akzeptieren<
Menu
Neu
Abbildung kann abweichen.

2017er Blauer Spätburgunder Qualitätswein feinherb 0.75l

Qualitätswein

pWeinbeschreibung:br / Unser Spätburgunder Trocken –  saftige  Erdbeerfrucht, Aromen von Himbeere und etwas Johannisbeere – sehr erfrischend. Dieser Klassiker aus der edelsten Rotwein-Traube der Welt – der Spätburgunder-Traube. Die fülligen Aromen der Spätburgunder Traube kommen hier deutlich zum Tragen, aber auch die Klasse und Eleganz.  /p pWas würde der Winzer dazu genießen:br / Genießen Sie den Wein mit Freunden an einem Grillabend oder servieren Sie ihn  zu gegrillten Krustentieren, Lachs oder einfach als Aperitif./p pAuch für schöne Winterabende mit der (dem) Liebsten am Kamin..../p

Auf Lager

EUR 6,50
für 0.75l - € 8.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Classic: Die Bezeichnung "classic" wurde im Jahr 2000 eingeführt und ist EU-weit geschützt. Er entspricht weitestgehend dem Geschmacksbild "trocken" und darf höchstens doppelt soviel Restzucker wie Säure haben. - maximal 15 g/l. Er wird aus Trauben eines Jahrgangs die typisch für die Anbauregion sind produziert. Der Geschmack zeichnet sich durch trockene fruchtige Weine mit einem ausdrucksstarken Geschmack.

Spätburgunder: Der Spätburgunder wird oft auch mit seinem französischem Namen Pinot Noir bezeichnet. Manchmal wird er auch Blauburgunder genannt. Diese Sorte liefert einen qualitativ sehr hochwertigen Wein. Er spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in der Champagnerherstellung.

Qualitätswein: Der Begriff „Qualitätswein“ ist ein nicht exakt definierbarer Begriff. In Deutschland wird unterschieden zwischen dem „Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete“ (QbA), und der höheren Qualitätsstufe „Qualitätswein mit Prädikat“, seit 2006 auch offiziell Prädikatswein genannt. Im Gegensatz zu Qualitätswein mit Prädikat darf Qualitätswein b. A. zur Alkoholerhöhung angereichert werden.
In der Regel ist die nächste darunter liegende Stufe unter dem Qualitätswein der Landwein.


Das Weingut: Weingut Friedhelm Lenz

Impressum des Winzers:
Weingut Friedhelm Lenz
Friedhelm Lenz
Onkel Toms Hütte 1,
56859 Bullay
info@weingut-friedhelm-lenz.de

Alle Weine dieses Weinguts suchen.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

HIT
€ 25.00
für 0.5l - € 50/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.20
für 0.75l - € 9.6/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 12.50
für 0.75l - € 16.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 6.00
für 0.75l - € 8/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 5.60
für 0.75l - € 7.47/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 6.60
für 0.75l - € 8.8/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 6.80
für 0.75l - € 9.07/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 6.60
für 0.75l - € 8.8/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 6.60
für 0.75l - € 8.8/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
€ 6.60
für 0.75l - € 8.8/l inkl. MwSt. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Weine