Es ist ein Problem aufgetreten.

Menu

2020er Trollinger Gutswein feinherb

Preis: 7,00

für 0.75l - € 9.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Abbildung kann abweichen. Verkauf und Versand erfolgt durch Weingut Sonnenhof Martin Fischer. Sie haben den besten Preis im Internet! Versand nach DE erfolgt in/für 6er (7.8 €), 12er (7.8 €), Kartons; 18er, 21er Kartons kostenlos! Ab 18 Flaschen (Gesamtbestellung bei diesem Weingut) versandkostenfrei! Auf Lager. Lieferzeit ca. 3-6 Werktage
Füllmenge:
750ml
Weinsorte:
Trollinger
Herkunft:
DE
Geschmack:
halbtrocken
Restzucker:
15.8g/l
Alkohol:
11.5% vol.
Säure:
4.2g/l
Trinktemperatur:
13-15°C
Extrakt:
22,1
Sulfite:
enthält Sulfite
Versand möglich:
DE
Prodzuzent_In:
Weingut Sonnenhof Martin Fischer
Passt zu:
Käse, Pasta
Nuancen:
Fruchtig, Blumig

Beschreibung:
"2020 Trollinger"

Fruchtig-blumig duftender Trollinger, der am Gaumen durch sein weiches Mundgefühl und die milde Säure überzeugt. Die feine Restsüße macht ihn zum idealen Begleiter der schwäbischen Vesper, einem leichten Hartkäse oder Nudelgerichten mit Tomatensauce.

Unsere Weine enthalten keine kennzeichnungspflichtigen Allergene außer Sulfite.


Terroir:
Trauben aus ausgesuchten Weinbergslagen am Stromberg. Diese werden selektiv von Hand gelesen und sind von überdurchschnittlicher Qualität. Der Ertrag liegt bei maximal 75 hl/ ha.
Unsere Gutsweine sind unkompliziert und früh trinkreif. Ihre perfekte Weinbegleitung im Alltag. 100% der Trauben dieser Weine wachsen in unseren Weinbergen und werden im Weinkeller des Weinguts SONNENHOF vinifiziert und abgefüllt.

» Frischer, unkomplizierter Trinkgenuss
» perfekte Weinbegleitung im Alltag
» Ertragsreduziert
» Trinkreif

Auszeichnugen:
Gold Landesweinprämierung 2021

Das Weingut: Weingut Sonnenhof Martin Fischer

Altes Handwerk & innovative Ideen

Qualität und Leidenschaft bewegt uns von der Traube bis zum Weingenuss. Wir folgen mit einem engagierten Team dem vertrauten Credo des hingebungsvollen und nachhaltigen Weinmachens. Auf dem Weingut Sonnenhof kümmern sich viele begeisterte und bestens qualifizierte Menschen um die Rebflächen, die Weinproduktion und den Vertrieb.

 

„Winzer zu sein bedeutet für mich Begeisterung. Die Qualität unserer Weine steht immer im Fokus. Wir führen unser Handwerk mit dem Wissen vieler Generationen und dem Einfluss modernen Erkenntnisse und Ansprüche in die Zukunft. Nachhaltig, immer im Einklang mit der Rebe und der Natur.“
Martin Fischer, Wengerter & Inhaber  Große Weine werden nicht im Keller gemacht, sie wachsen im Weinberg Viele Sonnenstunden, eine feine Lage am Gündelbacher Wachtkopf, Sorgfalt, Vielfalt, Liebe zum Detail, Qualität und ein starkes Team, das in der Gemeinschaft Erfolge erzielt.

Das eigentliche Geheimnis eines besonderen Weines ist aber entschieden mehr als achtsames und perfektes Arbeiten im Weinberg und Keller. Es ist Demut und Liebe, es ist Leidenschaft und Hingabe, es ist wachsame Aufmerksamkeit und ständige Sorgfalt um Boden, Rebstock und Traube.

Umgeben von Reben, Wäldern und Wiesen liegt Gündelbach als beschauliches Kleinod am Fuße des Wachtkopfs. Schwere, kräftige Keuperböden und sonnige Rebhänge verleihen unseren Weinen ihren unverwechselbaren einzigartigen Charakter.

Charaktervolle Weine sind geprägt von ihrer Herkunft, sie stammen aus Lagen, die vom Boden und Mikroklima her einzigartig sind. Diese Besonderheiten des "Terroirs" herauszuarbeiten, ist unsere Aufgabe.

 

 



Weingut Sonnenhof Martin Fischer, Martin Fischer, Sonnenhof 2, 71665 Vaihingen-Gündelbach. info@weingutsonnenhof.de



Fruchtig: Fruchtig bezieht sich oft auf das Aroma des Weines. Im Gegensatz zu Weinen, die eher von Säure oder Bitterstoffen betont werden ist ein fruchtiger Wein eher weich im Geschmack. Dies resultiert nicht nur aus der Qualität der verarbeiteten Trauben, sondern auch aus dem Ausbau des Weines.

Trollinger: Trollinger ist eine rote Rebsorte, findet sich häufig in Südtirol bzw. Württemberg und ist auch als eine blaue Tafeltraube bekannt.

Gutswein: Im Bezug auf die VDP-Qualitätspyramide versinnbildlicht es den Leitsatz: "Je enger die Herkunft, desto höher die Qualität." Die Klassifizierung der Lagen obliegt den VDP-Regionalverbänden und beruht zum Teil auf historischen Bewertungen wie der Preußischen Lagenklassifikation. Die VDP-Gutsweine verstehen sich als Basisweine auf hohem Niveau: Der Anbau von 80 % traditionellen gebietstypischen Rebsorten ist vorgeschrieben. Der Höchstertrag ist auf 75 hl pro Hektar beschränkt. Die Bezeichnung wird aber auch außerhalb des VDP genutzt.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Mehr Weine von Weingut Sonnenhof Martin Fischer bestellen

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

8.50 € 11.33/l - Bester Preis

Versandkostenfreie Weine

63.25 € 15.81/l GRATIS Versand
12.00 € 16/l GRATIS Versand

Suche in Kategorien