Es ist ein Problem aufgetreten.

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig:
Winestro nutzt Cookies und ähnliche Funktionen zur Verarbeitung von Informationen zum Endgerät und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der statistischen Analyse/Messung. Deine Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung der Website nicht erforderlich und kann jederzeit abgelehnt und angepasst werden.
Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.

2022er Pinot Noir Rosé 0.75l Bild 2022er Pinot Noir Rosé 0.75l

2022er Pinot Noir Rosé 0.75l

Weingut Sommerhalter

10,35
10,35 EUR
Abbildung kann abweichen. inkl. Mwst. Versand nach DE erfolgt in/für 6er (8 €), 12er (9 €), Kartons; 18er, Kartons kostenlos! Ab 400 € oder 120 Flaschen (Gesamtbestellung bei diesem Weingut) versandkostenfrei! Beim Weingut auf Lager. Lieferzeit ca. 3-6 Tage

Der Spätburgunder Rosé wird sofort nach dem Keltern vergoren. wodurch die rosa Farbtönung erreicht wird. Der fruchtige Geschmack wird durch milde Himbeeren und Pfirsich geprägt.

Duftet leicht nach roten Beeren. Im Mund saftig und kraftvoll sowie erfrischend und die unterstützende Säure macht den Wein sehr lebendig. Ein perfekter Rosé für laue Abende auf der Terrasse. 


Mehr Infos und Nährwertangaben je 100ml

Füllmenge:
750ml
Weinsorte:
Jahrgang:
Qualitätsstufe:
Anbauland:
Anbaugebiet:
Geschmack:
Restzucker:
0,58g
Alkohol:
12,5% vol.
Säure:
0g
Trinktemperatur:
6-8°C
Boden:
Lössboden
Allergene:
Versand möglich:
DE
Nuancen:


Das Weingut Sommerhalter ist ein Familienbetrieb aus dem Markgräflerland und kann auf das Wissen und die Erfahrung von fünf Generationen zurückgreifen. So können wir mit fundiertem Wissen der Vergangenheit und innovativen Ideen der neuen Generation strahlen. Sowohl der Anbau und die Pflege der Reben wie auch die Behandlung der gekelterten Trauben bis hin zum Abfüllen des fertigen Weines in eigener Sorgfalt und Verantwortung des Weinguts.

Schon seit Anfang des 19. Jahrhunderts besitzt unsere Familie Sommerhalter Weinberge. Früher lebte die Familie von der Landwirtschaft – der Drang zur eigenen Weinproduktion war jedoch schon immer da.

Unsere 8,5 ha Weinberge werden ausschließlich von der Familie bewirtschaftet. In unserem Anbau stehen 40 % Spätburgunder und 30 % Gutedel, die weiteren Sorten teilen sich in Grauburgunder, Weißburgunder und Chardonnay auf.



Kontakt:
Weingut Sommerhalter
Friedrich Sommerhalter
Bergstraße 21,
79418 Schliengen-Mauchen
info@weingut-sommerhalter.de

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!