Es ist ein Problem aufgetreten.

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig:
Winestro nutzt Cookies und ähnliche Funktionen zur Verarbeitung von Informationen zum Endgerät und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der statistischen Analyse/Messung. Deine Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung der Website nicht erforderlich und kann jederzeit abgelehnt und angepasst werden.
Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Quittenbrand - 0.2l Bild Quittenbrand - 0.2l

Quittenbrand - 0.2l

Weingut Gemmrich GbR

15,80
15,80 EUR
Abbildung kann abweichen. inkl. Mwst. Sie haben den besten Preis im Internet! Versand nach DE erfolgt in/für 6er (9 €), 12er (10 €), 18er (10 €), Kartons; Ab 250 € (Gesamtbestellung bei diesem Weingut) versandkostenfrei! Beim Weingut auf Lager. Lieferzeit ca. 3-6 Tage

Geschichte der Quitte:
Der Ursprung der Quitte liegt im Kaukasus. Von dort hat sie sich auf der ganzen Welt verbreitet und ist in Deutschland hauptsächlich in den warmen Weinbaugebieten. in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg zu finden. Die Frucht spielt im Erwerbsanbau eine eher untergeordnete Rolle und ist hauptsächlich auf Streuobstwiesen und in Hausgärten zu finden. Die Frucht ist aufgrund Ihres intensiven Aromas ein beliebtes Obst zur Herstellung von Marmeladen. Chutneys und Obstbränden.

Herstellung:
Die Herstellung von Quittenbränden. gilt unter Brennern als die Meisterdisziplin. da für die Verarbeitung viel Fingerspitzengefühl benötigt wird. In unserem Quittenbrand werden ausschließlich Apfelquitten von unseren Streuobstwiesen verarbeitet. Dafür werden nur die besten. vollreifen Früchte gepflückt. bevor sie einige Tage in Kisten nachreifen. Bereits beim Pflücken strömt der vollaromatische Quittenduft ums Gesicht. Vor der Verarbeitung. müssen die Quitten gewaschen und von Ihrem weißen Flaum befreit werden. da dieser unerwünschte Bitterstoffe beinhält. Danach werden die Quitten mühevoll zerkleinert und behutsam vergoren. Im Winter wird die Maische schonend in unserer Holstein Brennerei destilliert.

Geschmack:
Dieser feine Edelbrand umspielt sofort die Nase mit Aromen von einem feinen Quittengelee. Diese Aromatik setzt sich am Gaumen fort und schmeichelt dem Gaumen weiter mit feinen Zitrusanklängen und einer feinblumigen Aromenwelt. Ein Meisterwerkt. das noch lange am Gaumen präsent bleibt.

Empfehlung: Der perfekte Abschluss eines jeden Essens. aber auch perfek als Grundlage für Cocktails oder in anderen Getränken.

Herkunft der Rohstoffe: von unseren biozertifizierten Streuobstwiesen
Alkohol: 40 %vol.
Trinktemperatur: 14-16 °C
Lagerung: dunkel & bei konstanter Temperatur

Mehr Infos und Nährwertangaben je 100ml

Füllmenge:
200ml
Weinsorte:
Anbauland:
Deutschland
Anbaugebiet:
Alkohol:
40% vol.
Allergene:
Versand möglich:
DE /EU
Passt zu:
Nuancen:


Herzlich Willkommen im Weingut und Edelbrennerei Gemmrich

Seit Generationen ist die Familie Gemmrich mit dem Thema Wein und Edelbrände verbunden. Was einst als kleiner Mischbetrieb mit traditioneller Arbeitsweise begann, hat sich bis heute zu einem ambitionierten Qualitätsbetrieb entwickelt.

Bis heute ist das Weingut und die Edelbrennerei tief mit der traditionellen Methodik im An- und Ausbau verwurzelt. Diese werden mit Innovation und Modernität vereint. Stets die Qualität im Fokus, werden noch heute die Trauben von Hand gelesen und Früchte auf Streuobstwiesen angebaut oder in der Natur von Hand gesammelt und schonend verarbeitet. Da der Familie Gemmrich die Natur und nachhaltiges Arbeiten am Herzen liegen sind die Streuobstwiesen des Betriebes biozertifiziert und dreißig Prozent der Rebfläche mit pilzwiderstandsfähigen Rebsorten bestockt.

Heute gehört der Betrieb zu den besten Brennereien Deutschlands und produziert eine Vielfalt an hervorragenden Bränden und Weinen aller Qualitätsstufen. Das Weingut und Edelbrennerei Gemmrich steht für
Tradition, Innovation, Leidenschaft, Regionalität und nachhaltiges Arbeiten.



Kontakt:
Weingut Gemmrich GbR
Bernd Gemmrich
Löwensteiner Str. 34,
71717 Beilstein
info@gemmrich.de

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!