Es ist ein Problem aufgetreten.

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig:
Winestro verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um die Seite für Dich besser zu machen.
Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Weingut Gemmrich GbR
2018er T-Schiller trocken 0.75l ᛫

Der 2018er T-Schiller trocken 0.75l ᛫ ist ein T-Schiller von Weingut Gemmrich GbR aus Württemberg in DE.

Unser Schiller ist ein einfacher. aber dennoch trockener Wein. der sich perfekt als Terrassenwein oder Essensbegleiter leichter Speisen eignet. Gerade im Frühsommer bringt er durch seinen fruchtig. kräutrigen Charakter einen unglaublichen Flow mit sich.

Schiller ist eine Württemberger Spezialität und passt in unsere Bottwartaler Region. wie die Faust aufs Auge. Denn Friedrich Schiller wurde hier. genauer gesagt in Marbach. geboren. Als Hommage an diesen einzigartigen Künstler kreieren wir bis heute diesen spannenden Wein. Etwas umgetauft. bekommt er dazu eine ganz gechillte Bedeutung. Zurücklehnen und genießen. ohne großes TamTam. perfekt für jeden Lauen Sommerabend.

Doch was Bedeutet Schiller?
In anderen Anbaugebieten ist Schiller als Rotling bekannt. Der Ausbau dieses Weintypes ist einzigartig. Bei diesem Wein werden weiße und rote Trauben gemeinsam verarbeitet und zu einem harmonischen Wein vereint. Dadurch erthält diese spannende Komposition ihre kräftige Roséfarbe und Ihren typischen Charakter.
Die weiße Rebsorte bringt in der Regel eine blumige frische und tolle Frucht mit sich. die rote Rebsorte dagegen sorgt für Farbe. Kernigkeit und das kräftige Aroma.

7,50
Abbildung kann abweichen. Verkauf und Versand erfolgt durch Weingut Gemmrich GbR inkl. Mwst. Sie haben den besten Preis im Internet! Versand nach DE erfolgt in/für 9 € je 18 Flaschen. Beim Weingut auf Lager. Lieferzeit ca. 3-6 Werktage
Füllmenge:
750ml
Weinsorte:
Jahrgang:
Anbauland:
DE
Anbaugebiet:
Geschmack:
Restzucker:
5.7g/l
Alkohol:
12% vol.
Säure:
5.7g/l
Sulfite:
enthält Sulfite
Versand möglich:
DE
Produzent_In:
Nuancen:


Trocken: Ein trockener Wein enthält wenig (4 bis 9g) Restzucker, denn dieser ist fast vollkommen vergoren. Allerdings wird diese Bezeichnung auch für sonstiges|Sekt und Schaumwein genutzt. Deutsche Weine dürfen sich nur dann trocken nennen, wenn sie weniger als 9g/l Restzucker enthalten. Bei Schaumwein, der durch die Kohlensäure per se etwas herber schmeckt, darf der Restzuckergehalt zwischen 17-35 g/l liegen.mehr dazu
Riesling: Der Riesling ist eine der besten und wichtigsten Weißweintrauben in deutschen Anbaugebieten. Viele Spitzenlagen sind ausschließlich mit dieser spät reifenden Rebe bestockt. Die Lagen in den Schieferweinbergen an Mosel, Saar und Ruwer gehören zurzeit bei Weinkennern aufgrund ihrer besonderen Mineralität zu den begehrtesten Rieslinggewächsen der Welt.mehr dazu
Qualitätswein: Der Begriff „Qualitätswein“ ist ein nicht exakt definierbarer Begriff. In Deutschland wird unterschieden zwischen dem „Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete“ (QbA), und der höheren Qualitätsstufe „Qualitätswein mit Prädikat“, seit 2006 auch offiziell Prädikatswein genannt. Im Gegensatz zu Qualitätswein mit Prädikat darf Qualitätswein b. A. zur Alkoholerhöhung angereichert werden.In der Regel ist die nächste darunter liegende Stufe unter dem Qualitätswein der Landwein. mehr dazu

Das Weingut: Weingut Gemmrich GbR

Herzlich Willkommen im Weingut und Edelbrennerei Gemmrich

Seit Generationen ist die Familie Gemmrich mit dem Thema Wein und Edelbrände verbunden. Was einst als kleiner Mischbetrieb mit traditioneller Arbeitsweise begann, hat sich bis heute zu einem ambitionierten Qualitätsbetrieb entwickelt.

Bis heute ist das Weingut und die Edelbrennerei tief mit der traditionellen Methodik im An- und Ausbau verwurzelt. Diese werden mit Innovation und Modernität vereint. Stets die Qualität im Fokus, werden noch heute die Trauben von Hand gelesen und Früchte auf Streuobstwiesen angebaut oder in der Natur von Hand gesammelt und schonend verarbeitet. Da der Familie Gemmrich die Natur und nachhaltiges Arbeiten am Herzen liegen sind die Streuobstwiesen des Betriebes biozertifiziert und dreißig Prozent der Rebfläche mit pilzwiderstandsfähigen Rebsorten bestockt.

Heute gehört der Betrieb zu den besten Brennereien Deutschlands und produziert eine Vielfalt an hervorragenden Bränden und Weinen aller Qualitätsstufen. Das Weingut und Edelbrennerei Gemmrich steht für
Tradition, Innovation, Leidenschaft, Regionalität und nachhaltiges Arbeiten.



Weingut Gemmrich GbR, Bernd Gemmrich, Löwensteiner Str. 34, 71717 Beilstein. info@gemmrich.de



Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Mehr Weine von Weingut Gemmrich GbR bestellen

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren