Es ist ein Problem aufgetreten.

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig:
Winestro nutzt Cookies und ähnliche Funktionen zur Verarbeitung von Informationen zum Endgerät und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der statistischen Analyse/Messung. Deine Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung der Website nicht erforderlich und kann jederzeit abgelehnt und angepasst werden.
Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.

2020er Abt Beringer Cuvée weiß Dt. Qualitätswein tr. 0.75 l Bx. Bild 2020er Abt Beringer Cuvée weiß Dt. Qualitätswein tr. 0.75 l Bx.

2020er Abt Beringer Cuvée weiß Dt. Qualitätswein tr. 0.75 l Bx.

Hofgut Hörstein

6,50
6,50 EUR
Abbildung kann abweichen. inkl. Mwst. Sie haben den besten Preis im Internet! Versand nach DE erfolgt in/für 6er (6,9 €), 12er (9,9 €), Kartons; 18er, Kartons kostenlos! Ab 12 Flaschen (Gesamtbestellung bei diesem Weingut) versandkostenfrei! Beim Weingut auf Lager. Lieferzeit ca. 3-6 Tage

Schmeckt zu:
Fisch und Meeresfrüchten. Geflügel und Schwein.

Mehr Infos und Nährwertangaben je 100ml

Füllmenge:
750ml
Weinsorte:
Jahrgang:
Qualitätsstufe:
Anbauland:
Anbaugebiet:
Geschmack:
Restzucker:
0,55g
Alkohol:
11,5% vol.
Säure:
0,58g
Trinktemperatur:
6-8°C
Allergene:
Versand möglich:
DE


FAMILIENTRADITION
WEINBAU IST FAMILIENSACHE SEIT MEHR ALS 50 JAHREN

Bereits in dritter Generation verbinden Petra Hein und ihr Team Tradition und Moderne

und sorgen so Jahr für Jahr für eine beständige Qualität unserer Weine.

Das Hofgut Hörstein wurde in den sechziger Jahren von Adam Dreßler, dem Großvater von Petra Hein, gegründet.

​Mit dem Kellerneubau und Bezug im Juli 2017 in unmittelbarer Nähe zum Gutsausschank, sind Weinkeller und Wein & Wirtschaft nun an einem Ort in Hörstein vereint.

​40 Jahre wurden die Trauben nach der Lese in den Keller im Aschaffenburger Schloss gebracht, um als fertiger Wein wieder nach Hörstein transportiert zu werden. Dieser "Umweg" gehört nun der Vergangenheit an. Den für die Weiterentwicklung des Weinguts nötigen Raum bietet nun das moderne Kellergebäude.​

Der Winzerin Petra Hein war es wichtig, das Gebäude nach ökologischen Gesichtspunkten zu realisieren:

Selbst im Hochsommer sorgen die massiven Wände und das begrünte Dach für angenehme und notwendige Kühle.

Dennoch sind Vinothek und Büroräume lichtdurchflutet und auch das Kelterhaus ermöglicht den Blick nach draußen zu den Weinbergen.

Petra Hein leitet das Hofgut Hörstein, Kellermeister Andreas Vogt gewährleistet einen sorgfältigen Ausbau der Weine.



Kontakt:
Hofgut Hörstein
Petra Hein
Mömbriser Str. 6a,
63755 Alzenau
weinbau@hofguthoerstein.de

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!