Es ist ein Problem aufgetreten.

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig:
Winestro nutzt Cookies und ähnliche Funktionen zur Verarbeitung von Informationen zum Endgerät und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der statistischen Analyse/Messung. Deine Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung der Website nicht erforderlich und kann jederzeit abgelehnt und angepasst werden.
Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.

2018er Obernhofer Goetheberg Spätburgunder Qualitätswein trocken 0.75l Bild 2018er Obernhofer Goetheberg Spätburgunder Qualitätswein trocken 0.75l

2018er Obernhofer Goetheberg Spätburgunder Qualitätswein trocken 0.75l

Lahnweingut Massengeil-Beck

9,80
9,30
9,80 EUR
Abbildung kann abweichen. inkl. Mwst. Sie haben den besten Preis im Internet! Versand nach DE erfolgt in/für 6er (9 €), 12er (12 €), Kartons; 18er, Kartons kostenlos! Beim Weingut auf Lager. Lieferzeit ca. 3-6 Tage

Nach langer Reifung im Dezember 2020 abgefüllt präsentiert sich ein eleganter kirschrot leuchtender Spätburgunder.
Raffiniert und harmonisch.

Mehr Infos und Nährwertangaben je 100ml

Füllmenge:
750ml
Weinsorte:
Jahrgang:
Qualitätsstufe:
Anbauland:
Rheinland-Pfalz
Anbaugebiet:
Geschmack:
Restzucker:
0,17g
Alkohol:
11,5% vol.
Säure:
0,52g
Trinktemperatur:
15 - 18°C
Extrakt:
1,8g
Boden:
Schieferboden
Allergene:
Versand möglich:
DE
Besonderheit:

Geschmack, Nuancen und Wissen zu diesem Wein / Sekt / Secco!:

Weich
Säurehaltig
Leicht
Alkoholisch
Trockener
Milder

Wer sich für Lahnwein interessiert, begibt sich aufspannende Entdeckertour! Die Reben für die Weinraritäten gedeihen auf einem besonders schönen Fleckchen Erde, wo nicht nur Weinbau, sondern auch klösterliche Kultur und landschaftliche Schönheit ihr Zuhause haben. Wenn Norbert Massengeil – Beck seine Steillagen-Rebhänge in der Lage Obernhofer Goetheberg bewirtschaftet, ist er immer wieder beeindruckt und dankbar für diese einzigartige Symbiose aus romantischer Flusslandschaft, idyllischem Ort und weithin sichtbarer Klostertradition, die sich in Form des Klosters Arnstein aus dem 12. Jahrhundert, hoch über der Lahn widerspiegelt. „Obernhofer Goetheberg“ und „Weinährer Giebelhöll“ sind die beiden Lagen, in denen Norbert Massengeil-Beck in dritter Generation seine Reben kultiviert.

Eine kleine Weinenklave existiert hier, die sich insgesamt drei Winzer mit rund 8 Hektar Rebfläche teilen und die unter der übergeordneten Herkunftsbezeichnung „Mittelrhein“ die Nähe zum Rheintal offenbart. Norbert Massengeil-Becks Liebe gehört den Sorten Riesling, Müller-Thurgau, Weißburgunder und Spätburgunder. In 100 % Steillage wachsen sie hauptsächlich auf Schiefer und Grauwacke. Die schon seit mehreren Jahren stattfindende Flurbereinigung mit integriertem Naturschutz soll nicht nur die jetzige Rebfläche erweitern, sondern hat auch die Einheit von Menschen, Rebkultur und Natur im Fokus. Das Weingut Massengeil-Beck arbeitet konventionell mit einem hohen integriert-biologischen Anteil. Dazu gehört u.a. der Verzicht auf jegliche Insektizide und Herbizide. Die Arbeit im Weinberg legt Wert auf Nützling schonende Rebkultur und unterstützt damit die Naturschutzmaßnahmen, die mit Erhalt und Ausbau von Trockenmauern und Streuobstwiesen für eine artenreiche Flora und Fauna sorgt.

Alle Weine baut Norbert Massengeil-Beck in Edelstahltanks aus und setzt auf Spontangärung mit selektionierter Reinzuchthefe. Seine Ausbildung zum Weintechniker, die Tätigkeit als Außenvertriebsleiter eines namhaften Weinguts am Mittelrhein und seine über 25jährige Winzererfahrung im eigenen Betrieb bilden die Basis für charaktervolle, ehrliche Weine. Unkomplizierter Genuss, der den Spaß am Wein beflügelt und die wunderbare Landschaft des Lahntals in Aromen reichen Facetten bündelt.

Kontakt:
Lahnweingut Massengeil-Beck
Norbert Massengeil-Beck
Borngasse 5,
56379 Obernhof
info@lahnwein.de

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!