Es ist ein Problem aufgetreten.

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig:
Winestro verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um die Seite für Dich besser zu machen.
Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Josef Reuscher Erben
2020er Piesporter Weißburgunder Qualitätswein Trocken Mosel

Pinot Blanc (Weissburgunder) mit cremigem Geschmack und einer zarten Säure.
Qualitätssufe: Deutscher Qualitätswein
Lagerungsempfehlung: Dieser Wein ist direkt nach dem Kauf verzehrbar und auch noch lagerfähig
Speisempfehlung: zu Käse. Fisch. helles Fleisch
Weinbaugebiet: Mosel
Herkunfsland: Deutschland
Glasbruchsicher verpackt


6,00
Gratis-Lieferung! Abbildung kann abweichen. Verkauf und Versand erfolgt durch Josef Reuscher Erben inkl. Mwst. Beim Weingut auf Lager. Lieferzeit ca. 3-6 Werktage
Füllmenge:
750ml
Weinsorte:
Jahrgang:
Herkunft:
DE /Mosel
Geschmack:
Restzucker:
4.8g/l
Alkohol:
12.5% vol.
Säure:
5.4g/l
Trinktemperatur:
13°C
Lagertemperatur:
14°C
Brennwert:
750kcal
Sulfite:
enthält Sulfite
Versand möglich:
DE /EU
Produzent_In:
Besonderheit:
Nuancen:

Trocken: Ein trockener Wein enthält wenig (4 bis 9g) Restzucker, denn dieser ist fast vollkommen vergoren. Allerdings wird diese Bezeichnung auch für sonstiges|Sekt und Schaumwein genutzt. Deutsche Weine dürfen sich nur dann trocken nennen, wenn sie weniger als 9g/l Restzucker enthalten. Bei Schaumwein, der durch die Kohlensäure per se etwas herber schmeckt, darf der Restzuckergehalt zwischen 17-35 g/l liegen.mehr dazu
Pinot: Pinot wird oft für Pinot-Noir gebraucht und ist die französische Bezeichnung für einen Spätburgunder. Siehe hierzu den Artikel zum Spätburgunder.mehr dazu
Qualitätswein: Der Begriff „Qualitätswein“ ist ein nicht exakt definierbarer Begriff. In Deutschland wird unterschieden zwischen dem „Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete“ (QbA), und der höheren Qualitätsstufe „Qualitätswein mit Prädikat“, seit 2006 auch offiziell Prädikatswein genannt. Im Gegensatz zu Qualitätswein mit Prädikat darf Qualitätswein b. A. zur Alkoholerhöhung angereichert werden.In der Regel ist die nächste darunter liegende Stufe unter dem Qualitätswein der Landwein. mehr dazu

Das Weingut: Josef Reuscher Erben

Unser Weingut Josef Reuscher Erben liegt an der Mittelmosel in dem weltbekannten Weinort Piesport. Unsere Weinbautradition geht bis 1624 zurück. In der weltbekannten Weinlage Piesporter Goldtröpfchen besitzen wir 1,17 ha , unsere Weinberge im Goldtröpfchen gehören zu den besten in dieser Lage. Daher können wir Ihnen ausgezeichnete Riesling Steillagen Qualität anbieten. Die Weine werden alle kalt vergoren damit Aroma und Spritzigkeit erhalten bleiben. Piesporter Weine finden Sie in unserem Wein Online Shop  (innerhalb Deutschland) 

Unsere Vorfahren waren Reichsritter. Das beweist unser Name Reuscher, aus Reischer wurde Reuscher (aus i wurde ein u). Daher haben wir einen Ritter auf unserem Etikett mit dem Gründungsjahr 1624. Im Jahr 1624 war das Jahr der Reichsritter.   Am 01.02.1858 heiratete mein UrUrgroßvater Sebastian Reuscher, der aus Monzel stammte (wohnhaft in der heutigen Gasthaus zur Traube), Anna Maria Prösch (wohnhaft im heutigem Cafe Alt Piesport). Die Familie Prösch hatte zur damaligen Zeit mit Abstand das größte Weingut in Piesport.   Mein Urgroßvater Matthias Josef Reuscher heiratete 1887 Gertrud Lorenz. Matthias Josef Reuscher verstarb im Alter von ca. 35 Jahren. Gertrud Reuscher musste als Witwe das Weingut alleine leiten. Wir haben noch alte Weinlisten aus dieser Zeit.   Mein Großvater Josef Reuscher heiratete am 1926 Margarete Lehnert aus Piesport, die auch aus einem Weinbetrieb stammte. Josef starb 1970. Seitdem heisst unser Weingut Josef Reuscher Erben.



Josef Reuscher Erben, Martin Reuscher, Zum Philippsgarten 20, 54498 Piesport. info@weingut-reuscher.de



Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!