Winestro verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung des Online-Angebotes. >Mehr dazu<    >Cookies deaktivieren<    >Cookies akzeptieren<
Menu
Neu
Abbildung kann abweichen.

2017 WACHOLDERBERG Weißer Burgunder | Qualitätswein b.A. trocken

Lage: Die Trauben für diesen Wein wachsen an über 45 Jahre alten Reben in der Kleinstlage Wacholderberg. Ähnlich wie der namensgebende wilde Wacholderstrauch, der hier in früherer Zeit wuchs, fühlen sich auch unsere Reben auf dem kalkstein-, und sonnenreichen Hang besonders wohl. Die Ausrichtung desWeinberges in Richtung Süd-Ost, sowie die Lage in einem hohlspiegelartigen Talkessel, sorgen für hohe Tagestemperaturen einerseits und ein rasches Abkühlen in den Abendstunden andererseits. Ideale Voraussetzungen also für ein langsames und aromareiches Ausreifen der Trauben.

Vinifikation: In mehreren Lesedurchgängen Mitte Oktober 2017 wurden jeweils die besten, hochreifen Trauben für diesen Wein handselektiert. Nach dem schonenden Ganztraubentransport wurden die Beeren leicht angequetscht und zur optimalen Auslaugung der Aroma- und Mineralstoffe einer Standzeit unterzogen. Der kontrollierten Gärung im Edelstahltank folgte ein langes Feinhefelager mit periodischer Batonnage. Keine Schönung, Füllung im Sommer 2018.

Charakteristik: Dichtgewobene kalkig-kühle Aromatik mit Anklängen von Reineclaude und Birne. Am Gaumen straff mit mineralischen Anklängen.

Speiseempfehlung: Fisch, Meeresfrüchte, helles Fleisch.

Auf Lager

EUR 13,00 - bester Preis im Internet!
für 0.75l - € 17.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Sie haben den besten Preis. Sollten Sie den Wein zum Zeitpunkt des Kaufes günstiger im Internet finden, erstatten wir Ihnen die Differenz bei einem Einkauf auf Winestro.com!

Trocken: Ein trockener Wein enthält wenig Restzucker, denn dieser ist fast vollkommen vergoren. Allerdings wird diese Bezeichnung auch für Sekt und Schaumwein genutzt. Deutsche Weine dürfen sich nur dann trocken nennen, wenn sie weniger als 9g/l Restzucker enthalten. Bei Schaumwein, der durch die Kohlensäure per se etwas herber schmeckt, darf der Restzuckergehalt zwischen 17-35 g/l liegen.

Weißburgunder: Der Weißburgunder wird in Deutschland vor allem in Baden und der Pfalz angebaut. Die Weine zeigen oft eine feinrassige Säure mit Aromen von Aprikose, Zitrone oder Banane und dürfen gern zum Schwein oder Kalb serviert werden.

Qualitätswein: Der Begriff „Qualitätswein“ ist ein nicht exakt definierbarer Begriff. In Deutschland wird unterschieden zwischen dem „Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete“ (QbA), und der höheren Qualitätsstufe „Qualitätswein mit Prädikat“, seit 2006 auch offiziell Prädikatswein genannt. Im Gegensatz zu Qualitätswein mit Prädikat darf Qualitätswein b. A. zur Alkoholerhöhung angereichert werden.
In der Regel ist die nächste darunter liegende Stufe unter dem Qualitätswein der Landwein.


Das Weingut: Weingut Klundt GbR

Impressum des Winzers:
Weingut Klundt GbR
Sven Klundt
Mörzheimer Hauptstraße 15,
76829 Landau
weingut@klundt.de

Alle Weine dieses Weinguts suchen.
Bei Landau in der südlichen Pfalz gelegen, verfügt das Weingut Klundt über rund 21 ha Weinberge, die sich teils in den renommiertesten Lagen der Region befinden. Bereits seit weit über 30 Jahren begreift man eine nachhaltig-umweltschonende Weinbergsbewirtschaftung als elementaren Baustein auf dem Weg zum Spitzenwein. Der Verzicht auf Herbizide und eine sorgsame Bodenbearbeitung, die den jeweiligen Bodengegebenheiten Rechnung trägt, sind hierbei nur einige der prägnantesten Glieder in einer ganzen Kette an Maßnahmen, auf dem Weg zu einem optimal-gesunden und reifen Lesegut. Den Weinanbau in der Familie Klundt können wir bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen. Über viele Jahrhunderte hinweg war der Weinanbau, wie in der Südpfalz üblich, jedoch nur ein Teil eines landwirtschaftlichen Mischbetriebes.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

HIT
€ 3.00
für 0.25l - € 12/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 3.80
für 0.25l - € 15.2/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.20
für 0.75l - € 9.6/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 9.50
für 0.75l - € 12.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 19.50
für 0.75l - € 26/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 19.50
für 0.75l - € 26/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.00
für 0.75l - € 9.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.50
für 0.75l - € 10/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 14.50
für 0.75l - € 19.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 6.80
für 1l inkl. MwSt. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Weine