Es ist ein Problem aufgetreten.

2020er Cuvée feinherb

Preis: 7,00

für 0.75l - € 9.33/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Abbildung kann abweichen. Verkauf und Versand erfolgt durch Schlossgut Lüll. Sie haben den besten Preis im Internet! Versand nach DE erfolgt in/für 6er (8 €), 12er (10 €), 18er (12 €), Kartons; 21er Kartons kostenlos! Auf Lager. Lieferzeit ca. 3-6 Werktage
Füllmenge:
0.75l
Weinsorte:
Cuvée
Herkunft:
DE/Rheinhessen
Geschmack:
feinherb
Restzucker:
23g/l
Alkohol:
13% vol.
Säure:
6.3g/l
Trinktemperatur:
11°C
Extrakt:
25,2
Sulfite:
enthält Sulfite
Versand möglich:
DE
Prodzuzent_In:
Schlossgut Lüll
Nuancen:
Litschi, Birne

Eine charmante Cuvée aus Sauvignon Blanc, Kerner und Weissburgunder mit Aromen von Litschi, reifer Birne und Hollunder. Am Gaumen saftig und balanciert, mit deutlicher Restsüße und fruchtiger Säure.

Das Weingut: Schlossgut Lüll

Unser Weingut mit 20 Hektar wird von unserer Familie und der tatkräftigen Unterstützung eines kleinen Teams bewirtschaftet. Beim Anbau arbeiten wir bodenschonend und mit angepasster Technik, um die, unsere Reben umgebende Flora und Fauna so gut wie möglich zu schützen. Durch sorgfältige Handarbeit und Selektion der Trauben erhalten wir so das bestmögliche Lesegut für unsere Weine. Bereits seit dem Jahr 350 n. Chr. gibt es traditionell Weinbau in Wachenheim im Zellertal. Auf sechs Lagen profitieren unsere Weinreben vom milden Klima und entwickeln dank der Kalksteinverwitterungsböden ihre mineralisch-kräftige Note. Im schlosseigenen Keller entfalten unsere Weine durch reduktiven Ausbau ihren frischen, aromatischen Geschmack bis zur vollen Genussreife.

Schlossgut Lüll, Constance Lüll, Hauptstr. 41, 67591 Wachenheim. constance@schlossgut-luell.de



Feinherb: Oft als Synonym für halbtrocken verwendet. Gemeint sind damit aber in Deutschland immer mehr Weine, die zwischen halbtrocken und lieblich liegen. Damit liegen sie meist über 18g/l Restzucker, aber unter dem Wert von 45 g/l von lieblichen Weinen.
Hierbei handelt es sich um keine offizielle Benennung.

Kerner: Der Kerner ist eine Züchtung aus den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts. Kerner reift etwas früher als Riesling und bringt hohe Öchslegerade (Zucker) mit sich. Kernerweine sind sehr oft lieblich ausgebaut.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Weine von: Schlossgut Lüll